MESSSTATIONEN
1Alpnach
2Ebikon
3Menzingen
4Sedel (Luzern)
5Zug
 

Von 2010 bis Ende 2016 wurde die Strahlenbelastung mittels fest installierter Messsonden kontrolliert. Teils waren es die gleichen Messstationen wie vor 2010, teils waren es neue. Die Sonden wurden mit neuen Abdeckungen ausgerüstet; diese bieten einen besseren Schutz gegen Feuchtigkeit und Kondenswasser. Durch die technische Anpassung befanden sich die Sonden auch bei den gleichen Messstationen wie vor 2010 nicht mehr genau am selben Ort. Als Folge weichen die Messresultate von denen der Messperiode 2006-2009 ab. Die Daten wurden 14-tägig als Grafik aufbereitet. Durch einen Klick auf einen Standort in der linken Spalte können Sie die entsprechenden Messergebnisse abrufen.
 
© 2008 ZENTRALSCHWEIZER UMWELTDIREKTIONEN      E-MAIL:INFO@UMWELT-ZENTRALSCHWEIZ.CH